Home Produkte Toniebox Test – Unsere Toniebox Erfahrungen

Toniebox Test – Unsere Toniebox Erfahrungen

Toniebox Test – Unsere Toniebox Erfahrungen
© nestbau.net

Sind dir auch schon diese kleinen Figuren mit berühmten Kinderhelden im Laden begegnet? Schon mal gefragt, wofür die gut sind und was man damit machen kann? Wenn es dir wie uns ging und du skeptisch bist, ob so eine Toniebox etwas für dein Kind ist, dann lass dich in unserem Toniebox Test von unseren Erfahrungen überzeugen. Denn eins vorweg: Wir sind große (und ein kleiner) Fans!

Was ist eine Toniebox? Eckdaten

Genau genommen ist die Toniebox* nichts anderes als ein (WLAN) Lautsprecher. Dieser Lautsprecher ist allerdings so konzipiert und aufgebaut, dass er für Kinder geeignet ist und die Toniebox nicht gefährlich ist (aufgrund von scharfen Kanten o.Ä.).

Das bedeutet, dass er sowohl in der Bedienung sehr einfach, als auch besonders gesichert und gepolstert ist. Wobei der Kenner klassischer Musikspieler hier vergebens nach Knöpfen suchen wird.

Gesteuert wird das ganze über die Figur selbst (An, Aus), die zwei Ohren obendrauf (Lauter, Leiser), Klopfen (nächster Titel) und nach rechts und links kippen (Vor- und Zurückspulen).

Die Kosten für die Toniebox belaufen sich beim Einstiegspaket (Box inkl. Kreativtonie) auf rund 80 Euro, was relativ happig ist. Weitere Tonies kosten immer 12-15 Euro, unabhängig der Spieldauer.

Die Toniebox hat einen integrierten Speicher, auf dem 400 Stunden Musik oder Hörspiele/-bücher offline gespeichert werden können. Der integrierte Akku hält bis zu 7 Stunden und ist somit auch unterwegs und auf Reisen geeignet (mehr dazu unter Erfahrungen). Und für das Wiederaufladen wird ein Kabel mitgeliefert.

Außerdem verfügt die Box über einen Stecker für Kopfhörer und über die Toniecloud kann die maximale Lautstärke eingestellt werden.

Vor der ersten Benutzung muss die Toniebox über das WLAN-Netzwerk eingerichtet werden. Man munkelt, dass dies für manche eine kleine Herausforderung sei, bei uns hat aber alles recht schnell und reibungslos geklappt.

Muss die Toniebox mit dem WLAN verbunden sein?

Ein klares Jein! Das kommt auf den Blickwinkel an. Die Toniebox benötigt das WLAN, wie beschrieben, um in Gang gesetzt zu werden und benötigt bei jedem neuen Tonie eine Verbindung zum Internet. Sobald die Musik oder das Hörbuch auf der Box ist, kann sie überall verwendet werden, bis der Akku glüht.

Die Tonies an sich verfügen „nur“ über einen NFC (Near-Field-Communication) Chip, über den die Dateien aus dem Internet heruntergeladen werden.

Unterschieden wird übrigens zwischen zwei Tonies: Es gibt die Kreativtonies, die mit beliebigen Inhalten bespielt werden können und den Figuren, auf denen vorgefertigte Inhalte von beliebten und bekannten Kinderfilmen, -serien, etc. sind.

Gutscheine & Rabatt
Mit unseren tagesaktuellen Gutscheinen und Rabattcodes lässt sich jede Menge Geld sparen! Vielleicht ist auch etwas für die Toniebox dabei? Schau doch vorbei und bestell am besten noch gleich unseren Gutschein Newsletter.

Ab welchem Alter ist die Toniebox geeignet?

Eine oft gestellte Frage ist, welche Altersempfehlung die Toniebox hat. Offiziell soll die Toniebox ab 3 Jahren geeignet sein. Wir selber haben die Toniebox ab 1 Jahr unserer Tochter in Gebrauch. Denn das Prinzip ist ja denkbar einfach: Tonie drauf – Musik an, Tonie runter – Musik aus. Auch das Leiser- und Lauterstellen ist durch die weichen „Knöpfe“ für Kleinkinder geeignet.

Unsere Tochter hatte dieses Prinzip sehr schnell verstanden und mit etwas mehr als 1 3/4 Jahren (Stand 09/2019), bedient sie ihre Toniebox wie selbstverständlich.

Jedoch hat sie Schwierigkeiten mit dem Vor- und Zurückspulen, was wir auch bei anderen Kindern in dem Alter beobachten konnten. Diese Funktionen scheinen nur ältere Kinder zu verstehen, was keinen Einfluss auf das Vergnügen hat – es wird einfach laufengelassen oder „aus Versehen“ weitergespult.

Unsere Toniebox Erfahrungen

Wenn unsere Tochter morgens aus unserem Familienbett kriecht, ist ihr erster Weg meistens in ihr Spielzimmer, wo für gewöhnlich ihre Toniebox steht. Dort sucht sie sich einen ihrer Tonies aus und macht sich das an, wonach ihr gerade ist (Zur Zeit ist es meist Bobo Siebenschläfer* oder Der Gorilla mit der Sonnenbrille*).

Dank der maximalen Lautstärke, die wir vorher über die Cloud eingestellt haben, dröhnt die Musik nicht durch das ganze Haus, sondern ist auf angenehmer Zimmerlautstärke, sodass wir noch ein wenig dösen dürfen und unser Kind ist bereits „beschäftigt“ mit „Lesen“ und Musik hören.

Im Alltag unseres Toniebox Test, ist die Box ansonsten zu den verschiedensten Anlässen an. Ob morgens, mittags oder abends – zu jeder Zeit gibt es passende Hörspiel oder Musik. Mit den Tonies an sich spielt unsere Tochter übrigens auch. Die hübschen Figürchen geben ein tolles Spielzeug ab.

Wir hatten unsere Toniebox bereits diesen Sommer zu unserem Camping-Urlaub dabei. Den verbrachten wir mit einem befreundeten Pärchen – ebenfalls mit Kleinkind. Bei den beiden war die Box der absolute Hit und so manches Mal hat die Toniebox auch für Ärger gesorgt. Denn leider kann die Box keine zwei Figuren gleichzeitig abspielen! Und ratet mal, wer nach dem Urlaub auch eine Toniebox bekommen hat?

Unsere Toniebox Erfahrung lehrt uns, das die Toniebox als Einschlafhilfe verwendet werden kann. Ein besonders ruhiges Hörspiel wirkt auch bei aufgekratzten Kindern manchmal Wunder.

Verarbeitung und Qualität

Nach etwa 9 Monaten (Stand 09/2019) Toniebox Test, sieht die Box immer noch recht gut aus. Sie hat relativ wenig Gebrauchsspuren, obwohl sie bereits mit im Urlaub war und von oben bis unten mit Tomatensoße beklebt wurde und ein mal sogar unfreiwillig baden gegangen ist (Nicht nachmachen! Die Toniebox ist nicht wasserfest/wasserdicht, sondern nur spritzwassergeschützt!).

Die Polsterung der Box ist nach wie vor gut in Schuss und hält anscheinend auch stärkeren Erschütterungen stand. Das ist gut, denn das muss sie auch. Gerade bei kleineren Kindern kommt es öfter vor, dass die Toniebox durch die Gegend getragen, geworfen oder „gerollt“ wird.

Toniebox Erfahrungen

Die Flächen der Toniebox lassen sich gut mit einem feuchten Lappen reinigen. Auf der Box entstehen aber anscheinen mit der Zeit Flecken, die nicht leicht weggehen. Die Tonies färben ein wenig ab, wenn sie stark gegen die obere Oberfläche gestoßen werden (siehe Bild).

Vom Klang her ist die Toniebox im Mittelfeld anzusiedeln. Sie hat kein überragendes Klangbild, sondern macht was sie soll: Unverzerrt, laut und deutlich Lieder und Geschichten vortragen. Kein Zischen, kein Kratzen.

Die Nähte der Box sind bei uns alle noch vollkommen in Ordnung. Bis jetzt hat sich keine gelöst!

Hier nochmal kurz die Vor- und Nachteile knapp zusammengefasst:

 

Vorteile der Toniebox

  • einfache Bedienung
  • kindersicheres Gehäuse
  • Kinder lieben es
  • Möglichkeit eigene Musik aufzuspielen
  • Einstellmöglichkeiten (vor allem Lauststärke)
  • Tonies können auch als Spielzeug benutzt werden
  • relativ robust

Nachteile der Toniebox

  • Tonies färben ab
  • Tonies kosten immer zwischen 12 und 15 Euro, egal wie lange die Spieldauer ist
  • Klang ist „nur“ Mittelfeld
  • Relativ teuer in der Anschaffung (ca. 80 Euro) -> Tipp: Schau in unseren Gutscheinen nach!

Ergebnis unseres Toniebox Test

 

Wie wir in unserem Toniebox Test gesehen haben, ist die Toniebox ein toller Begleiter im Alltag von Kindern. Sie kommt leider mit ca. 80 Euro Anschaffungspreis mit etwas höheren Anschaffungskosten daher und auch die Tonies schlagen jedes Mal mit 12-15 Euro zu Buche – unabhängig von der Spiellänge. Außerdem färben die Figuren leider auf Dauer etwas ab. Mal sehen ob sich das ändert.

Auf der anderen Seite können die Figuren auch als Spielzeug verwendet werden. Die Bedienung ist absolut für Kinder geeignet und im Gegensatz zu einer normalen Bluetooth-Box, ist die Toniebox kindersicher. Die Möglichkeit durch die Kreativtonies eigene Musik und Hörspiele aufzuspielen, erweitert den Aktionsradius der Box nochmal erheblich.

Diese kleinen nützlichen Features, wie beispielsweise die Möglichkeit die Maximallautstärke einzustellen, machen die Toniebox so besonders. Wir finden, dass die Toniebox ihr Geld wert ist und würden uns wieder für eine entscheiden.

Angebot
Toniebox Starterset anthrazit grau: Toniebox + Kreativ-Tonie - Der tragbare Lautsprecher für Tonies Hörfiguren und Kreativ Tonies - Für Kinder ab 3 Jahren - DEUTSCH
  • Toniebox Starterset in anthrazit (Toniebox + Kreativ Tonie): Die Toniebox ist der tragbare Lautsprecher für Tonies Hörfiguren. Tonies Figuren enthalten bereits Inhalte oder können - im Fall des Kreativ-Tonie - frei bespielt werden. Zusammen sind sie das clevere Audiosystem für Kinder ab 3 Jahren.
  • Toniebox und Tonie Figur sind kinderleicht zu bedienen: Die Hörfigur einfach auf die Box stellen und schon geht's los. Mit den Ohren wird die Lautstärke reguliert und mit einem leichten Klapps auf die Seite geht’s zum nächsten oder vorherigen Stück. Das beherrschen schon 3 Jährige
  • Die Toniebox ist speziell für Kinderhände konzipiert. Sie verzeiht Stöße und Feuchtigkeit, sie ist wattiert, verzichtet auf scharfe Kanten bzw. Ecken und ist mit einem kinderfreundlichen Material bezogen. Sogar die Lautstärke kann in der App reguliert werden.
  • Ein leistungsstarker Akku, mit bis zu 7 Std. Laufzeit, das leichte Eigengewicht und der Kopfhörer Anschluss machen den Würfel zum idealen Begleiter auf Reisen. Für die Installation wird einmalig W-Lan benötigt. Danach funktioniert die Box ohne Internet.
  • Die Toniebox wird mit einem Kreativ-Tonie, Ladestation und Bedienungsanleitung geliefert. Die Ladestation ist für deutsche Steckdosen geeignet (Typ C und F). Die System/Set-up Sprache ist deutsch. Bei Fragen zur Installation steht der Kundenservice von Tonies mit Rat und Tat zur Seite

Wir hoffen dir hat unser Toniebox Test gefallen und unsere Erfahrungen haben dir geholfen. Konnten wir dich überzeugen? Hast du auch eine Toniebox gekauft? Schreib uns in die Kommentare!

Geburtsvorbereitung und Rückbildungskurse

Da momentan einige Geburtsvorbereitungskurse und Rückbildungskurse ausfallen, wollen wir dir den Online-Geburtsvorbereitungskurs* und den Online-Rückbildungskurs* von Hebamme Nadine Beermann ans Herz legen. Ob dieser aufgrund der derzeitigen Situation von der Krankenkasse übernommen werden kann, erfragst du am Besten bei deiner Krankenkasse.


* = Affiliate-Links. Die mit * gekennzeichneten Links sind sogennante Affiliate-Links und damit finanzieren wir nestbau.net. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Am Preis verändert sich für dich dabei nichts!

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Vielleicht interessiert dich auch...

Sag etwas dazu!