Home Baby & Kleinkind Babykleidung bei LIDL im Test – Bio und günstig

Babykleidung bei LIDL im Test – Bio und günstig

Babykleidung bei LIDL im Test – Bio und günstig

Du bist auf der Suche nach günstiger Babykleidung? Möchtest aber nicht auf bio-zertifizierte Rohstoffe verzichten und suchst nach chemiefreier Kleidung? Dann werfen wir mal einen Blick auf die Babykleidung von LIDL! Getestet haben wir die Wickelbodies und Strampler, Sweatshirts, Baby Jacken und Overalls der hauseigenen Marke LUPILU.

Der Stoff der LIDL Babykleidung

LIDL hat eine eigene Babymarke, LUPILU, die Babykleidung führt. Babyklamotten sollten so schadstofffrei wie möglich sein. Die Kleidung von LIDL ist sowohl mit GOTS als auch OEKO-Tex zertifiziert, sodass du mit LUPILU auf der sicheren Seite bist. Die beiden Siegel stehen nämlich für schadstofffreie Babykleidung. Frühere Meldungen, dass Schadstoffe in den Babysachen vorhanden sind, sind somit nicht mehr aktuell! Damit sorgst du dafür, dass dein Kind keine Gifte über die Haut aufnimmt. Neu gekaufte Kleidung solltest du sowieso einmal waschen, bevor du sie deinem Kind oder dir selbst anziehst.

Tipp: Baumwolle hat den Vorteil, dass sie bequem, weich und auch bei 60 C° waschbar ist. Babywäsche sollte bei 60 C° gewaschen werden, weil dabei z.B. Hausstaubmilben absterben.  Das ist besonders für Allergiker sehr vorteilhaft. Ausserdem werden bei Temperaturen ab 40 C° Keime abgetötet, sicherer sind allerdings die 60 C°. Wenn du oder dein Partner also krank seid, solltet ihr auf jeden Fall die Sachen bei 60 C° waschen.

 

 

Achtung: Nicht alle Babyklamotten sind auch ausschließlich Bio! Achtet auf die Pure Collection, wenn ihr reine Bio-Baumwolle haben wollt.

Die Kleidung im (Langzeit-)Test

Die Babyklamotten sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern fühlen sich durch die Baumwolle auch angenehm an und

kratzt nicht. Auch nach mehrmaligem Waschen (und Babysachen wäscht man oft), veränderten die Anziehsachen weder Farbe noch Form. Unsere Tochter fühlt sich auch sichtlich wohl in den LIDL Bodys. Die Verarbeitung bewerten wir als qualitativ gut, denn alle Nähte unserer ausgewählten Produkte sind einwandfrei und die Knöpfe befinden sich an den Stellen, wo sie hingehören. Somit können wir ausschließen, dass die Metallteile dem Baby irgendwo weh tun.

Andere Eltern die wir befragt haben, greifen auch gerne auf die Klamotten zurück. Sie schätzen vor allem den niedrigen Preis und die Sicherheit, dass in der Kleidung keine Schadstoffe vorhanden sind.

Preislich befindet sich die LIDL Kleidung im unteren Bereich, sodass sie tatsächlich für jeden erschwinglich sind und auch in größeren Mengen gekauft werden können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier absolut top!


Babysachen bei LIDL

  • schaffstofffrei
  • GOTS & OEKO-Tex zertifiziert
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • großes Baby- und Kindersortiment

Fazit

Die Babyabteilung von LIDL steht den großen Marken in nichts nach. Für kleines Geld bekommt man hochwertige Babysachen, die sogar zertifiziert sind. Als besonderer Pluspunkt ist natürlich das Design der Produkte hervorzuheben. Was nützt einem die günstige Kleidung, wenn sie nicht auch hübsch anzusehen ist?

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Gutscheine & Rabatt
Mit unseren tagesaktuellen Gutscheinen und Rabattcodes lässt sich jede Menge Geld sparen! Schau doch vorbei und bestell am besten noch gleich unseren Gutschein Newsletter.

Sortiment und Bezugsquellen

Du kannst die Produkte in den Geschäften vor Ort kaufen, wo sie aber oftmals schnell vergriffen sind und nur für begrenzte Zeit verfügbar sind. Alternativ kann man alle Produkte aus den Läden (und noch viel mehr) im Kinderwelt Onlineshop von LIDL* kaufen. Stöbern lohnt sich!

LIDL führt z.B. Lätzchen, Baby Dreieckstücher, Baby Mulltücher und Plüsch Baby-Spielzeug. Die Mulltücher lassen sich z.B. super als Spucktücher oder zum Einwickeln verwenden, von denen du vermutlich einige benötigen wirst. Ausserdem bekommst du dort auch einen Baby Schlafsack.

Im Bereich Babykleidung 2 bis 24 Monate, findest du eine Menge an Anziehsachen für dein Baby.


Habt ihr die Kleidung auch in Gebrauch? Was sind eure Erfahrungen und würdet ihr sie weiterempfehlen? Schreibt uns in die Kommentare!

Geburtsvorbereitung und Rückbildungskurse

Da momentan einige Geburtsvorbereitungskurse und Rückbildungskurse ausfallen, wollen wir dir den Online-Geburtsvorbereitungskurs* und den Online-Rückbildungskurs* von Hebamme Nadine Beermann ans Herz legen. Ob dieser aufgrund der derzeitigen Situation von der Krankenkasse übernommen werden kann, erfragst du am Besten bei deiner Krankenkasse.


* = Affiliate-Links. Die mit * gekennzeichneten Links sind sogennante Affiliate-Links und damit finanzieren wir nestbau.net. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Am Preis verändert sich für dich dabei nichts!
Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Vielleicht interessiert dich auch...

Sag etwas dazu!